Activision Publishing, Inc., Rovio Entertainment Ltd. und Lucasfilm Ltd. veröffentlichen heute Angry Birds™ Star Wars® für Heimkonsolen und Handheld-Systeme. Angry Birds Star Wars, das auf Rovios beliebtem Mobile Game basiert, bringt den interstellaren Kampf der zwielichtigen Rebellenvögel gegen das „schweinische“ Imperium auf die Xbox 360 von Microsoft, die PlayStation 3 und die PlayStation Vita von Sony sowie auf Nintendo Wii, Wii U und 3DS. Angry Birds Star Wars wird am 22. November auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

 

Der Launch-Trailer zeigt, auf was sich Fans freuen können: http://www.youtube.com/watch?v=lrLjFaawoSw

 

„Angry Birds Star Wars verbindet altersübergreifend die Fans von zwei beliebten Fantasiewelten“, so Jami Laes, Executive Vice President of Games bei Rovio Entertainment. „Der Erfolg von Angry Birds Star Wars ist ein Zeichen für die Vielschichtigkeit dieser beiden ikonischen Marken. Als Firma wollen wir da sein, wo unsere Fans sind. Darum freuen wir uns, zusammen mit Activision diese einzigartige Erfahrung auf Heimkonsolen und Handhelds bringen zu können.“

 

Angry Birds Star Wars verbindetlegendäre Charaktere und klassische Symbolik von Star Wars™ mit dem eingängigen Design und dem energischen Gameplay von Angry Birds™. Der Titel versetzt Spieler in eine fesselnde und unbeschwerte Abenteuersaga voller einfallsreicher Herausforderungen, spannender Macht-Kräfte und zahlreicher bekannter Gesichter und Schauplätze. Zwanzig exklusive neue Levels gesellen sich zu den mehr als 200 bereits aus der Originalversion von Angry Birds Star Wars bekannten Abschnitten. Die neueste Version des Spiels bringt die Einführung von KoOp- und kompetitive Mehrspielermodi mit, in denen Spieler um Highscores und galaktische Prahlrechte antreten. Die umfangreiche Edition macht Gebrauch von den einzigartigen Fähigkeiten der jeweiligen Plattform, inklusive klarer und hochauflösender Grafik (auf HD-fähigen Geräten), Achievements und Trophäen, Leaderboards, Sprachsteuerung über Kinect für Xbox 360 und Touchscreen-Steuerung für Wii U, Nintendo 3DS und PlayStation Vita.

 

Die Next Gen-Versionen von Angry Birds Star Wars behalten diese Kernfeatures bei, bringen gleichzeitig aber weitere neue Spiel- und Interface-Elemente exklusiv für jede Plattform mit ein. Die PlayStation 4-Version nutzt das Touchpad des DualShock 4-Controllers für eine präzise Steuerung und bietet sowohl im Singleplayer als auch im Multiplayer vollständige PlayStation Move-Unterstützung. Mit den automatischen Screenshot- und Aufzeichnungsmöglichkeiten der PlayStation 4 können Spieler ihre Erfolge mit der Welt teilen. Angry Birds Star Wars für Xbox One erlaubt ebenfalls die automatische Videoaufzeichnung und das Teilen online. Kinect für Xbox One erlaubt zudem die intuitive Gesten- und Bewegungssteuerung ebenso wie Sprachsteuerung. Die Xbox One-Version von Angry Birds Star Wars beinhaltet auch einzigartige Herausforderungen auf Zeit, die den Spielern auch lange nach dem Launch neue Aufgaben bieten.

 

Angry Birds Star Wars ist ab sofort für Wii, Wii U, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation Vita und den 3DS erhältlich. Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One werden zum Launch der jeweiligen Konsole später diesen Monat erhältlich sein. Das Spiel ist von der USK „ab 0 Jahren“ freigegeben. Weitere Informationen finden sich unter www.starwarsgame.angrybirds.com.