Ein Lob an den Entwickler!

Call of Duty Black Ops forum

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Ich hasse Steam,und werde mir nie ein game mit Steam kaufen,aber mal rein aus Neugierde



Werdet ihr in naher Zukunft wieder zugreifen wenn das Spiel STEAM benötigt?



Ich frage aus dem Grund,weil Steam sich sicher gedacht hatte,mit CoD unter den Fitichen gewinnen wir Schlagartig nen riesen Kundenkreis,die wir dann noch besser gängeln und nötigen können,wenn aber nun der Fall eintritt den ich mir erhoffe,dann könnte Steam bald ne Riesen Welle an Gegner und Ablehnern haben grins
Level 17
Likes: 0
Posts: 1290
Registered: ‎22-10-2008

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Gott, gott, gott ich schütell nur noch meinen kopf wenn ich mir die Coments durchlese auser KinqsawX du bist top bruder daumen hoch ach ja und -=]GST[=-KHAN gott sei dank gibt es noch jemanden der steam hast. Aber jetzt mahl ehrlich ich hab anscheinen hab ich als einer der Wenigen ein "Vollversion" ich hatte bisher noch kein einziges problem auser das eine mall wo ich keinen server gefunden habe, wie sich herausgestellt hat war es meine internet verbindung und von anderen aus meiner friends list haben auch noch keine probleme gemeldet , shut up all es werden 100%tich patche nachgereicht also her gehört der gern zerstört zockt doch alle BF: Bad company 2 und zerstört dort ein paar sache und regt euch über das auf weill es nicht funkt.
Level 3
Likes: 0
Posts: 116
Registered: ‎29-09-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan

Ich hasse Steam,und werde mir nie ein game mit Steam kaufen,aber mal rein aus Neugierde



Werdet ihr in naher Zukunft wieder zugreifen wenn das Spiel STEAM benötigt?



http://community.callofduty.com/thread/100316426

letzte beitrag von mir .. frage beantwortet?

steam hat sich in letzter zeit so stark verbreitet .. das ich bezweifel das es je wieder ein spiel OHNE steam geben wird .. .oO(wie ein dreckiger virus) .. die sache ist .. sogar die entwickler wissen das steam scheisse is .. nur solang die geld von steam bekommen .. werden ubisoft, ea, etc. garantiert nicht offiziell darüber urteilen .. im gegenteil du bist den ganzen konsorten gnadenlos ausgeliefert .. kommt jetzt nur noch drauf an .. wie weit du dich für sie nach vorne über beugst
Level 1
Likes: 0
Posts: 33
Registered: ‎10-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Vielen Dank fuer deinen Senf SuicidBannane111.



Ich merke anhand deines Beitrag, dass du nicht wirklich verstanden hast worauf mein Unmut zielt. Du bist auch ein Bsp dafuer, dass Activision sogar Scheisse programmieren koennte, auf die Schachtel Call of Duty klebt, und du es dir holen wirst und darauf wartest bis daraus Gold wird. Nur weil es am Anfang scheisse ist, kann man das ja noch zum Goldstatus patchen. Wozu sich mit einem fertigen Produkt begnuegen. Sowas wird lange ueberbewertet. Nein mein Beitrag zielt direkt auf die Geldgier der Publisher. Man siehe nur mal den Erfolg von Starcraft 2 (Entwicklung: Blizzard, Tochterfirma von Activision), es wurde angekuendigt, aber das Releasedatum wurde erst nach eine ausgiebigen Betatest und unzaehligen Jahren 2-3 Monate vor dem Release rausgerueckt. Weil sie so sicherstellen konnten und wussten, dass ihr Produkt ihren Vorstellungen entspricht und Blizzard jahrelang schon fuer Qualitaet und Spielspass steht. Sie wussten das, egal wie lang die Entwicklung dauert, sie einen guten Ruf haben, fuer Qualitaet stehen. Und darum war der Release so ein Erfolg. Bei Call of Duty steckt einfach nur mehr die Marke dahinter und diese wird nun vom Publisher zum Geld machen verwendet, die Marke stand auch mal fuer gute Qualitaet (Call of Duty 4 Modern Warfare). Darauf haette man aufbauen koennen. Die Leute haetten sich das Call of Duty trotzdem geholt, weil es eben fuer Qualitaet stand, egal wie lange die Entwicklung gedauert hat, aber nein, man musste das Spiel fuer den 9.11. ankuendigen, und dann wird das auch rausgebracht, egal ob es fertig ist oder nicht. Mittlerweile verkommt die Marke (Leider) einfach nur mehr zum Goldesel. Er wird solange gemolken bis er nix mehr hergibt, egal was es kostet. Auch auf Kosten der Kunden. Ich hoffe das sich das irgendwann wieder aendert, und nicht mehr der Euro/Dollar im Vordergrund stehen. Der Kunde ist Koenig, nicht der Euro/Dollar! Kapitalismus, er lebe hoch! nur hat der nix in der Spieleindustrie zu suchen.



Ach, ich koennte mein Arsch verwetten, der Goldesel haette mehr ausgespuckt als er es jetzt scho getan hat, viele haben sich das Spiel naemlich nicht geholt, haetten es aber getan, wenn man endlich wieder an alte Werte knuepfen wuerde und endlich wieder ein vernueftiges Spiel rausbringt.



mfg und gn8 jack
Level 1
Likes: 0
Posts: 9
Registered: ‎13-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
so einen hat ich auch grade ... das schlimmste was nach schlecht programmierten spielen/abzocke kommt .. sind die leute .. die jede form von revolten oder boycotten direkt mit irgendwelchen dummen aussagen im keim ersticken lassen .. die entwickler werden sich nicht ändern solang auch nur einer dafür spricht was die machen...

und sei es auch nur die einfache aussage: "immer dieses rumgeheule" (hab ich hier schon mehrfach im forum gelesen) ..

wenn ich publisher wäre .. und würde das lesen .. würd ich mir denken .. "geil .. da gibts doch noch idioten die ich abzocken kann" ... ich will damit jetzt keinen persöhnlich ansprechen .. ich finds nur zum kotzen .. den so .. wird sich nichts ändern..
Level 1
Likes: 0
Posts: 33
Registered: ‎10-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Steam ist manchmal kacke, manchmal auch geil. Ich mein wenn man GTA 4 für 7 Euro nach ein paar Monaten nach dem Erscheinungsdatum haben kann oder L4D für 5€, Frontlines Fuel of War für 1,50€ statt 19,90€ im ProMarkt...



Die Idee hinter Steam ist ja gut, nur die umsetzung ist halt das doofe...
Level 1
Likes: 0
Posts: 36
Registered: ‎18-10-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Stimme zu
Level 1
Likes: 0
Posts: 24
Registered: ‎13-06-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Wenn wir schon eine kaufbare Beta spielen duerfen, koennte man uns doch wenigstens mitteilen zu welchen Uhrzeiten es moeglich ist einem Server beizutreten und wann nicht. So viel Information sollte uns zustehen als zahlende Betatester! Ich freue mich auch schon bald darauf, wenn sie das Feature "Spiel mit deinen Freunden in einem Team" einbauen und testen. Natuerlich werden wir da auch erstmal als Betatester missbraucht und sollte am Ende ein zufriedenes Ergebnis vorhanden sein, duerfen wir das Feature dann fuer 15 Euro als DLC kaufen "Spiel mit deinen Freunden, alle Modi, alle Maps, zusammen im Team bekaempft ihr den Feind und das fuer nur 15 Euro!"
Level 1
Likes: 0
Posts: 9
Registered: ‎13-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Weiß jemand etwas genaues wann wir die naechste Beta Phase erreichen in der Sachen funktionieren die selbst im ach so verhassten IWnet funktionierten. Ich dachte ersthaft nach dem Epic Fail wie IWnet, kann man mit Dedicated Server nix falsch machen. Auch sehr interessant is es zu sehen das selbst bei einfachen Spiele wie das Serious Sam Remake ueber Steam besser funktioniert als Black Ops. Hinsichtlich dem miteinander spielen und alle anderen Steamfunktionen! Wer noch Beta Key hat, ich glaub Amazon.de verkauft ncoh ein paar fuer 44 Euro!
Level 1
Likes: 0
Posts: 9
Registered: ‎13-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Wow sogar das Forum ist richtig Fail.

Da denkt man sich, man registriert sich mal und gibt seinen Senf dazu, ganze 15 Minuten hat das gedauert...



naja, was Steam angeht sind wir uns alle so ziemlich einig, der Zwang dazu ist echt mies - Bei vielen Spielen klappt es trotzdem Einwandfrei.

Ubi hat keinen Steamzwang aber wer weiß, wie lange die noch an uPlay rumfeilen und es doch aufgeben.



Ich weiß nur eines, ich werde KEIN Call of Duty mehr von Infinity Ward geschweige denn von Treyarch kaufen, denn das, was uns hier vorgesetzt wurde ist unter aller sau!

Das fängt schonmal beim Finden eines Servers an.



Man sucht und die Liste kommt erst garnicht zum Vorschein (Auch schon gehabt)

Man sucht, findet will rein er verbindet und dannach passiert rein GAR NICHTS mehr (Bei 30-40 Ping)

Freunde und Gruppenbildung? Kennt man nicht, funktioniert nicht.

Server gefunden angeblich 38 Ping, rein, funktioniert, 10m Laufen und 30 Minuten dafür brauchen - NO GO!

Wager Match (Weiß gar nicht, wieso ich das eigentlich noch zocke, vielleicht, wiel man diese Server KOMISCHERWEIßE! sehr gut erreicht und fast laggfrei sind) Man ist grad richtig in Fahrt auf einmal Bildschirm schwarz und was kommt? Richtig die meldung, dass irgendwas mit Steam nicht stimmt, obwohl da alles einwandfrei ist!

Antworten, wie ach so angepriesen von offizieller Seite. Was ist das, kennt das jemand hier? Ich zumindest nicht.



Mein nächster richtig heftiker Kritikpunkt geht an die Arbeitsweiße von Treyarch.

Das Spiel ist nun eine Woche da die GANZE letzte Woche hätte man den bescheuerten Multiplayer patchen können bis einem die Finger vom Coden abgefallen sind. NICHTS passiert man hat NULL präsenz gesehen.

Dann ist Wochenende, man weiß, am Vortag hat sich das Spiel eigentlich relativ gut spielen lassen, also Server suchen, und Feierabend genießen. Satz mit x..



Am Wochenende können die ja plötzlich arbeiten zu Stoßzeiten und gerade dann, wenn man Leuteen richtig ans Bein *** kann, passieren Dinge, die nicht passieren sollten. (Server nicht erreichbar OHNE ANKÜNDIGUNG!) Und ich werde mit Sicherheit nicht jeden tag auf Twitter vorbeischauen, da Treyarch/Activision, ihren "Sitz" nicht dort hat.



Wenn cih was vergessen hab sagts mir, ich bin grad derb angepisst von dem Spiel, das am Feierabend nur Frustration bereitet -.-
Level 1
Likes: 0
Posts: 2
Registered: ‎15-08-2011

Studios