Ein Lob an den Entwickler!

Call of Duty Black Ops forum

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
@karghan: Lob und Anerkennung für deinen Beitrag.



Ich bin der selben Meinung das dies unter aller Sau ist.

Es darf ja doch nicht wahr sein das man das Spiel nur halb spielen kann.

Ich fühle mich ernsthaft betrogen! Ich zahle den vollen Preis und erhalte die halbe Leistung!
Level 1
Likes: 0
Posts: 2
Registered: ‎15-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
So ich habe die letzten Tage viel Black Ops gespielt und finde das ganze ansich recht gut.

Coole Idee mit dem Kalten Kirge ich kann mich Irren aber das gabs bisher noch nie. Single Player war recht Unterhaltsam aber mal Ehrlich wegen dem Single Player hat sich das spiel wohl keiner gekauft (achja auf dem Schwersten Schwirigkeitsgrad in 3:45 Minuten durchgespielt ( Videos nicht übersprungen.))

So nun sollten auch mal die Leute aufhören zu Flamen klar hat das Spiel zur Zeit Probeleme es gibt wohl kaum ein Spiel das ohne Probleme auf den Markt kommt diese werden auch recht fix behoben (ja 1-2 Wochen sind schnell).

Sprich man kauft sich das Spiel entweder Sofort und kommt mit den Fehlern aus, oder man kauft es sich 2-4 Wochen später aber naja jeder sollte dies selbst entscheiden.

Nun kommen die meist 16-24 Jährigen zu denen ich auch zähle (zumindest der Altersgruppe nach) und sagen wenn man etwas Verkauft muss es auch funktionieren aber mal ehrlich als ob ihr auch nur nen 2D Spiel programmieren könntet und damit ne Ahnung hättet wieviele Faktoren schief gehen könnten.

Unter diesen gibt es nun wieder Leute meinen Job kann ich ja auch Ausüben klar aber keiner kann Sagen er hätte nie einen Fehler gemacht.



Ich selber habe nicht das komplette Forum noch den Thred komplett gelesen da ich würde behaupten 90% der Leute einfach ohne auf Rechtschreibung oder oder "Form" zu achten auf die Tasten gehauen haben, auch ich habe sicherlich Fehler gemacht aber kommt schon nen wenig mühe sollte man sich machen.

Ach an all die, die probeleme mit Steam haben oder Sinnlos flamen wollen ich hab Steam seid 7 Jahren und nie ein einziges Problem gehabt,

zumal die Angebote Unschlagbar sind.



Zuletzt in Hoffnung dass, das Deutsche Entwickler Team dieses Forum das durch viele Leute eine Zumtung geworden ist eventuell Lesen wird, würde ich mich um einen Quickscope fix freuen.

es ist ja O.K. dies zu patchen aber kommt schon Quickscope geht nun nicht mehr und Leute Überleben Schüsse in den Brustbereich mit dem Durchschlagskräftigen Scharfschützengewehr. Schon ne harte Sache, man könnte doch wenigstens den Schaden hochsetzten das man ne Chance im direkten 1o1 hat oder den Schaden so lassen und Quickscope wieder einführen.



Für die letzten die meinen müssen Qucikscope zu flamen weil man 1. keinen Skill brauch oder 2. es nicht Realistisch ist, nunja für diese Leute folgendes:

1. Wenn man keinen Skill bräuchte würde es jeder machen oder? Tatsächlich brauch man dafür am meisten Skill wenn man es kann ist es allerdings sehr krass.

2. Realistisch wäre es wenn man auf 2-4 km entfernung mit einem Team hocken würde und auf Ziele feuern würde aber wer möchte schon Multispieler Karten die 5km + sind ich glaube niemand der ein "schnelles Spiel" möchte der rest Spielt Battlefield, is net schlechter einfach nur ne andere Spielweise.



Würde mich über einen Fix freuen und danke im Voraus für entweder die Zahlreichen Flames dich mich erreichen (damit rechne ich zumindest) oder auch euer Verständes und "Zuspruch" falls überhaupt jemand den Text liest der mitlerweile recht lang geworden ist um mögliche Flames im Keim zu ersticken.



Have A Nice Day!
Level 1
Likes: 0
Posts: 1
Registered: ‎15-11-2010
Highlighted

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan
Schoene Antwort Hannes.K, doch leider voellig am Ziel vorbei geschrammt. Das Argument das man selber kein 2D Spiel entwicklen koenne und deshalb ueber die Fehler hinweg sehen muss, is einfach nicht haltbar. Nur weil ich kein Auto bauen kann muss ich mich damit begnuegen das mein Neuwagen nur 3 funktionierende Reifen hat ? Muss ich nun alles selber koennen damit ich mich ueber immer wieder gemachte Fehler beschweren darf ? Du sagst selbst, jeder macht Fehler, dass is richtig, ich habe niemals behauptet niemand macht Fehler, ich habe lediglich behauptet das man eigentlich aus seinen Fehlern lernen sollte, was man bei Treyarch/Geldgeier Activision und Co. leider nicht bemerkt, da werden Fehler immer und immer wieder gemacht, und dadurch wird der Kunde zornig. Sie moegen jetzt vllt wieder einen neuen Verkaufsrekord aufgestellt haben, doch haetten es weit mehr sein koennen. Beim naechsten COD, werden es wieder weniger Kaeufer sein, da sie jedesmal enttaeuscht wurden. Zu Steam kann ich nur sagen, dass Prinzip funktioniert, auch wenn sich viele noch weigern, doch Steam funktioniert auch bei Spiele die nicht von Valve entwickelt wurden. Nur nicht bei COD, da wurde es einfach schlichtweg verhunzt. Funktionen von denen man erwarte koennte das sie von Anfang an im Spiel erhalten sind, gibt es bis heute nicht. Selbst IWnet war was das spielen innerhalb einer Gruppe/mit Freunden um Welten besser (wenns denn mal ging . Alles in allem, solltest du vllt grade wichtige Passagen eines Beitrages lesen um dann evtl. einen sinnvolle Antwort zu geben.



Ach und das sollte kein Flame sein, sondern lediglich eine Gegendarstellung der von dir angesprochenen Punkten. Vorallem der Punkt mit dem Verkauf, Erwartung und der bekommen Leistung.



mfg jack
Level 1
Likes: 0
Posts: 9
Registered: ‎13-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan

karghan wrote:

 

Ich wollte an der Stelle ein Lob an den Entwickler loswerden, man sieht dem Spiel die 2 Jahre Entwicklung an. Treyarch hatte leider mit vielen Problemen zu kaempfen, da sie als erster Entwickler ueberhaupt einen Shooter auf den Markt brachten und so noch nicht wirklich Erfahrungen machen konnten auf den Gebiet, um kleinere Fehler die bis jetzt in jedem Shooter auftraten sofort zu beseitigen. Desweiteren gibt es fuer Entwickler heutzutage keine Form von Tests fuer Serverfiles, Spielinhalte etc. Sowas waere ja bahnbrechend und wuerde gegen den Markt rudern. Eine Alpha oder Beta um eben diese Inhalte ausfuehrliche zu testen, waere vollkommener Schwachsinn da man dadurch keinen Gewinn faehrt. Der letzte Satz galt mehr dem Publisher da der ja Geld braucht. Man Stelle sich vor der Publisher macht auf einmal ein Minus von rund 1 Mio. So etwas is doch untragbar. Ich mein es reicht nicht 99 Mio (Dies is eine fiktive Zahl, kommt aber ganz gut hin) Gewinn zu machen. Das muss schon 100 Mio sein. Dieses Spiel is mit Abstand der groesste Release Fail seit bestehen der Industrie. Und da gabs viele. Alles in allem wurde der Kunde mal wieder sauber verarscht, der Entwickler stand unter Zeitdruck, was aber fuer mich nicht als Ausrede zaehlt fuer so saudumme Kinderkrankheiten und allen voran Activision/Blizzard, der Goldesel schlechthin der das Verbrauchermelken erfunden hat. Danke fuer ein weiteren Beweis voller Inkompetenz. Ich koennte noch so viel schreiben aber leider vergeht mir die Lust dabei. Jeder der sich angesprochen fuehlt kann ja sein Senf dazu geben, wer Muell schreibt alla "Dann spiel es halt nicht" kann den Nachbar mit seinem Senf einreiben.



Vllt schafft es ja irgendwann wieder ein Entwickler sich mehr Zeit fuer ein Spiel zu nehmen und lernt vllt aus den Fehlern anderer Entwickler und macht sich diese sogar zu nutze, denn wenn man sich einfach nur mal hinsetzt, die Produkte anderer Entwickler studiert, dass beste daraus nimmt, die Fehler erkennt und beseitigt, hat man vllt sogar ein Produkt das den Kunden irgendwann zufrieden stellt. Denn wie heisst es so schoen "Aus Fehler lernt man" ausser die Softwareindustrie. Kapitalismus OLE



Mfg Jack





Hallo,



mal vorweg, dein Satzbau ist eine Katastrophe und Grammatik selten vorhanden.



Ich kann nur sagen das ich mittlerweile bis auf ein paar kleinere, trotzdem nervige, Lags im MP keine Probleme habe. Die Lags werden dann meiner Hoffnung nach mit dem nächsten Patch verschwinden.

Den SP habe ich noch nicht gespielt aber da meine Kumpels begeistert davon waren habe ich mich dazu entschieden die Kampagne zu spielen (überigens die erste CoD Kampagne seid CoD 2) und freue mich schon riesig drauf.



Summa summarum, von mir ein riesen Lob an die Entwickler, die letzten kleinen Probleme krigt ihr auch noch beseitigt.
Level 1
Likes: 0
Posts: 15
Registered: ‎15-11-2010

Re: Ein Lob an den Entwickler!

in reply to karghan

hmm Lob oder nicht lob ich achte net auf rechtschreiben jetzt...

Also die entwickler haben echt einen auf der klatsche dieses game kostet 50euro lol jedesmal wenn ich spielen will online was sieht man cheater yeah dann werden sie net mal gebannt oder sonst was Ich will mein geld zurück...

Level 1
Likes: 0
Posts: 3
Registered: ‎04-07-2012

Studios